Servus liebe Sektionsmitglieder,

dieses Wochenende nahmen wir die verschiedenen laufendenProjekte für die Geraer Hütte in Augenschein und besprachen mit dem Hüttenwirt Arthur Lanthaler weitere anstehende Arbeiten.

Die alten Boiler zur Warmwasserversorgung wurden entfernt und neue im Keller der Hütte installiert

Das letzte Stück des Hüttenweges wurde verlegt

und eine neue Brücke schon

fast fertig installiert

Detailaufnahme mit Verschraubungen

Wechselrichter installiert

im Nebengebäude

Unsere nimmermüde Turbine,

hoffentlich läuft sie noch lange.

Arthur prüft den Wasserauslauf der Drei-Kammer-Kläranlage
Auf dem Nebengebäude, Matratzenlager und Winterraum wird die PV-Anlage installiert. Die PV-Paneele sind schon angeliefert.

Es wurde festgestellt, dass durch die Arbeiten von den beauftragten Firmen, sowie durch den Hüttenwirt Arthur Lanthalter, dem früheren Hüttenwart Hans Salisco, dem jetzigen Hüttenwart Georg Grösch, die administrativen Tätigkeiten vom 1. Vors. Bernhard Tschochner und dem 2. Vors. Robert Hibler die Gelder der Sektionsmitglieder und die Zuschüsse vom DAV Hauptverein gut und sinnvoll verwendet wurden.

Wer bei verschiedenen Hütten- und Wegediensten helfen will, rührt sich bitte beim Hütten- und Wegewart

Georg Grösch,

Tel. 0178/3299036, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Die meisten Arbeiten müssen wir aus Haftungs- und Gewährleistungsgründen an Firmen vergeben. Dringend brauchen wir aber immer wieder ehrenamtliche Helfer.

Der gesamte Vorstand bedankt sich für die bisherige ehrenamtliche Hilfeleistung und freut sich, wenn sich Freiwillige beim Hüttenwart melden, die auch mal kurzfristig auf die Hütte kommen.

 

Der Vorstand und unsere Wirtsleute Katharina und Arthur Lanthaler freuen sich auf zahlreichen Besuch von der Sektion Landshut. Auf unserer kinderfreundlichen Hütte mit hervorragender Küche, mit Hochtouren und Wanderwegen und nicht zu letzt mit dem Umweltsiegel des DAV ist es wirklich schön.

WANN kommst DU?