Furioser Start des Landshuter Kletterteams beim Auftakt  in die Soby- Cup Saison 2017

 

Am Samstag, den 1.4 2017 fand in Gangkofen das  diesjährig erste Event des Soby-Cups statt. Insgesamt waren mehr als 70 Teilnehmer am Start, darunter 11 Landshuter.

Erstmalig teilnehmen durften Kinder des Jahrgangs 2009, die in der Kidsklasse bis einschließlich Jahrgang 2007 starteten.

Valentin Weber kletterte hier auf den 11. Platz als jüngster Teilnehmer , Jakob Heizer erreichte bei seinem ersten Wettkampf den 7. Platz.

In der Klasse Kids weiblich kletterte Cosima Kosak souverän auf Platz 1. Sie musste ein Superfinale überstehen und gewann aufgrund ihrer technischen Exaktheit und Schnelligkeit.

Lucie Huber startete dieses Jahr erstmalig bei den Schülerinnen und erreichte trotz einiger Schwierigkeiten im Finale den 2. Platz.

Toni Gerstl erfüllte seine eigenen Erwartungen und siegte bei den Schülern männlich in altbekannter Manier. Klettertechnisch ist er immer wieder für eine Überraschung gut.

Vincent Stummreiter, diesjährig erstmalig in Gangkofen dabei, kam auf den hervorragenden 2. Platz.

Meret Huber errang in einem knappen und spannenden Finale den 1. Platz bei der Jugend weiblich.

Philomena Kosak war nach der 1. Qualifikationsrunde eigentlich auch schon im Finale, musste aber nach einer Konzentrationsschwäche in der 2. Quali mit einem 7. Platz vorlieb nehmen.

Luca Räder kam als dritter ins Finale bei der Jugend männlich, konnte den Platz aber leider ganz knapp im Finale nicht behaupten und wurde vierter.

Jan Wolf bot eine sehr überzeugende Leistung und konnte sich aufgrund seiner Technik und seiner Konzentration deutlich sowohl in der Qualifikation als auch im Finale von den anderen Kletterern distanzieren und gewann souverän in der Klasse männliche Jugend.

Bei 6 Starterklassen gelangen dem Team LA vier Siege, zwei zweite Plätze, ein doch undankbarer 4. Platz sowie weitere gute Platzierung auch der erstmalig teilnehmenden Kletterkids.

Dies ist ein tolles Ergebnis und ein Hinweis, dass Rosenheim den Pokal am Ende der Saison wohl wieder an das Team LA abgeben muss ;-)

 

Allen nochmals herzlichen Glückwunsch, das war eine  tolle Mannschaftsleistung !

 

Weiter viel Spaß im Training

 

 

 

2.04.17 Kati Krauß