Es war das Jahr der 3!
2017 war ein erfolgreiches Wettkampfjahr für unsere Athletin Afra Hönig.
Auftakt war die Bayerische Meisterschaft in München, auf der sie sich einen 3. Platz und somit ein Ticket zur Deutschen Meisterschaft in Berlin sichern konnte.
3 Monate später ging es dann nach Berlin. Die Deutsche Meisterschaft im Bouldern fand im Rahmen des Deutschen Turnfestes statt. Neben der starken Konkurrenz konnte sich Afra gut behaupten und erkletterte eine Bronzemedaille für den DAV Landshut.
Durch ihre gute Leistung wurde sie dann auch für den Weltcup im Münchner Olympiastadion nominiert.
Trotz zweistündiger Zeitverzögerung durch ein Unwetter und nassen Griffen bestätigte sie auch hier ihre sensationelle Form. Mit einem sagenhaft Top im letzten Boulder (der nur 7 weitere Begehungen hatte) sicherte sie sich Platz 33.Damit war sie, und wie sollte es anders sein, die drittbeste Deutsche dieses Wettkampfes.

 

Foto: Copyright

 
Thomas Schermer/DAV