Afra Hönig verteidigt ihre Titel als Bayerische und Süddeutsche Meisterin

im Bouldern.

Seit die Süddeutsche Meisterschaft (Bayern & BaWü) eingeführt wurde fand dieses Jahr zum ersten Mal zusätzlich eine Bayerische Meisterschaft statt. In den vergangenen Jahren wurde der Bayrische Meister aus den Ergebnissen der Süddeutschen Meisterschaft herrausgerechnet.

So fand am 16.02 die Bayerische Meisterschaft im Bouldern im E4 in Nürnberg und die Süddeutsche Meisterschaft im Bouldern eine Woche später auf der F.RE.E Messe statt.

Afra Hönig ging in beiden Wettkämpfen als Titelverteidigerin an den Start, da sie 2018 in Tübingen Süddeutsche und somit auch Bayerische Meisterin wurde.

Bei der Bayrischen konnte sie alle Boulder toppen und sicherte sich somit souverän den ersten Platz. Eine Woche später gewann sie dann auf der Süddeutschen mit zwei Tops mehr als die Zweitplatzierte.

So kann die Saison weitergehen!

Die kompletten Ergebnisse gibt’s unter:

https://www.digitalrock.de/egroupware/ranking/sitemgr/digitalrock/eliste.html#comp=8181&cat=28

https://www.digitalrock.de/egroupware/ranking/sitemgr/digitalrock/eliste.html#comp=8178&cat=28

copyright Bilder: Daniel Kretschmer 

Die Sektion Landshut gratuliert zu den tollen Wettkämpfen und wünscht weiterhin viel Erfolg!