Kletter-Ausfahrt nach Kroatien

Das bekannteste Klettergebiet in Kroatien für Mehrseillängentouren ist der Nationalpark Paklenica. Sehr kurze Zustiege, stabiles warmes Wetter, fester Kalk, Touren mit sehr guter Absicherung bzw. vielen Möglichkeiten für mobile Sicherungsmittel zeichnen dieses Gebiet aus. Viele Routen im Schwierigkeitsgrad III bis VIII sind vorhanden. Untergebracht sind wir in vor Ort gemieteten Mobile Homes. Der Platz hat einen eigenen Strand, was abends ein erfrischendes Bad in der Adria ermöglicht. Vom DAV wird lediglich die Anreise und Unterbringung organisiert. Frühstück und Abendessen sind der gemeinsame Rahmen. Dazwischen wird in eigenständigen Seilschaften geklettert, also ohne Betreuung durch den DAV. Wer mit wem klettert, wird zusammen besprochen, so dass die „alten Hasen“ auch mal die Anfänger unter die Fittiche nehmen können. Es können sich also auch Einzelpersonen anmelden, die dann vor Ort vermittelt werden. Der Fachübungsleiter ist die ganze Zeit vor Ort und wird natürlich am Abend auch Fragen zu Sicherungstechnik etc. beantworten, solange diese im Rahmen bleiben (dies ist kein Kurs).
Kursnummer: KL-KROA
Termin: Sa. 12.-20.06.2021
Ziel: Starigrad-Paklenica (Kroatien)
Ausganspunkt:
Aufstieg: tägl. 50-500
Voraussetzung:
Unterkunft: Mobile Homes
Ausrüstung: gemeinsame Absprache
Schwierigkeit:
Kursinhalt: dies ist kein Kurs, sondern eine gemeinsame Ausfahrt
Kursziel:
Leiter:
Organisation: Dr. Martin Jürgens 0160-4250671 martin.juergens@drmj.de
Tourenbesprechung: Mi. 19.05.2021 um 20:00 Uhr im Kletterzentrum
Teilnehmer: 7
Teilnehmergebühr: 100,00 Euro
Anmeldeschluss: