MTB-Touren: Aosta-Tal, Italien

Wir werden uns am Fuße der höchsten Gipfel der Alpen auf Enddeckungstour der spannenden und panoramareichen Region des Aostatals machen. Den einen oder anderen alpinen Gipfel in Angriff nehmen um unter anderem den Ausblick auf das Matterhorn und das Monte-Rosa-Massiv zu genießen. Kurz: so viele Trails, Abwechslung und Aussicht gibt es nicht oft. Die eine oder andere Schiebe-/Tragepassage, oder Lift Unterstützung ist nicht ausgeschlossen. Nicht E-Bike tauglich (evtl. Anreise am 26.8 nach der Arbeit) Fahrtechnik Singletrail-Skala: obligatorisch S2 (max. S3 einzelne Schlüsselstellen im Trail) Auf den Trails können immer wieder Schlüsselstellen kommen, die man nicht fahren muss, soll heißen: Wer z.B. nach der Singletrail-Skala die Stufe S2 fahren kann, steigt bei S3 Stellen ab und schiebt das kurze Stück.
Kursnummer: MTB-2211
Termin: 27.08.-30.08.2022
Ziel:
Ausganspunkt:
Aufstieg:
Voraussetzung: gute bis sehr gute Sportlichkeit, funktionstüchtiges MTB (bitte vorher überprüfen)
Unterkunft: Nähe Aosta
Ausrüstung: Voll funktionsfähiges MTB (Fully mit Scheibenbremsen), Helm, Brille, Handschuhe (Langfinger), Knie- und Ellenbogen-Protektoren
Schwierigkeit: mittel-schwer bis 1800 Hm
Kursinhalt:
Kursziel:
Leiter: Gallus Christoph, Tel.: 0160/96913337 o. christophgallus@yahoo.de
Organisation: Gallus Christoph
Tourenbesprechung: nach Vereinbarung
Teilnehmer: min. 4, max. 6
Teilnehmergebühr: 90,00 Euro
Anmeldeschluss: 30.06.22