Wir lieben die Berge

Wir sind mit mehr als 7.500 Mitglieder der größte Sportverein Landshuts. Aber nicht nur unsere Mitgliederzahlen wachsen, sondern auch unser Serviceangebot. Informiere dich über alle Leistungen und schöpfe so deine Mitgliedsvorteile voll aus.

Außerdem freuen wir uns schon darauf ab 2021 das neuste „Zuckerl“ für unsere Mitgliedern zu eröffnen: Die neue Bibliothek in der DAV Geschäftsstelle.

Leistungen

Als Mitglied im Deutschen Alpenverein hast du viele Vorteilen:

Bergsport:

  • in Ausbildungskursen alles Wichtige rund um den Bergsport lernen
  • attraktive Tourenprogramme der Sektionen unter qualifizierter Führung nutzen
  • Tourenpartner und Gleichgesinnten kennen lernen

Information: kostenloser oder vergünstigter Zugriff auf Karten, Führer oder Bücher in den DAV-Bibliotheken sechsmal jährlich das Bergsteigermagazin PANORAMA kostenlos frei Haus.

Hütten:

  • günstigere Übernachtungen auf über 2.000 Alpenvereinshütten
  • exklusiver Zugang zu Selbstversorgerhütten
  • Übernachtungsgarantie, Bergsteigeressen und -getränk

Sicherheit:

  • mit dem Alpinen Sicherheit Service (ASS) europaweiten Versicherungsschutz bei allen Bergsportarten genießen
  • aktuelle Informationen zur Sicherheit im Bergsport, praxisorientiert aufbereitet von der DAV-Sicherheitsforschung

Freizeit:

  • durch gemeinsame Erlebnisse neue Freunde finden;
  • Abenteuer, Spaß und Herausforderung für Groß und Klein erleben
  • Möglichkeit an attraktiven Touren und Reisen teilzunehmen
  • Preisnachlass für Reisen des DAV Summit Club

summit

Klettern:

  • deutschlandweit kostenloser oder vergünstigter Zugang zu den DAV Kletteranlagen
  • Förderprogramme für Nachwuchs- und Spitzenkletterer

Selbst aktiv werden:

  • ideelle und finanzielle Unterstützung des Vereins, der für die Vereinbarkeit von Bergsport und Natur steht
  • Möglichkeit einer qualifizierten Ausbildung zum Fachübungsleiter oder Trainer
  • Einsatz auf Umweltbaustellen und bei der Pflege des alpinen Wegenetzes
  • Mithilfe bei der Sanierung und Instandhaltung der Alpenvereins-Hütten
  • bei Interesse ehrenamtliches Engagement in einem der vielen Bereiche der Sektionsarbeit

 

Mitgliedsbeiträge

A-Mitglied ab dem vollendeten 25. Lebensjahr 69 € 20 €
B- Mitglied * Partnermitglied eines A-Mitglieds 38 € 15 €
B – Senior A-Mitglied ab dem vollendeten 70. Lebensjahr
(auf Antrag bis 15.10. für das Folgejahr)
38 € 15 €
B-schwerbehindert ** A-Mitglied gegen Vorlage eines Schwerbehindertenausweises (mind. 50 %) 38 € 15 €
C-Mitglied Gast-Mitglied (zusätzlich A-Mitglied einer anderen DAV-Sektion) 29 €  
D-Junioren ab dem vollendeten 18. bis zum vollendeten 25. Lebensjahr 38 € 10 €
D-Junioren schwerbehindert D-Mitglied gegen Vorlage eines Schwerbehindertenausweises (mind. 50 %) 27 € 10 €
K/J – Kinder bis zum vollendeten 18. Lebensjahr (Eltern sind Nichtmitglied) 27 €
K/J – Kinder
schwerbehindert
bis zum vollendeten 18. Lebensjahr gegen Vorlage eines Schwerbehindertenausweis
(Eltern sind Nichtmitglied)
Familienbeitrag * bestehend aus A- und B- Mitglied, mit deren Kindern und Jugendlichen bis vollendetem 18. Lebensjahr 107 € 35 €
Alleinerziehend * bestehend aus A-Mitglied und deren Kindern und Jugendlichen bis vollendetem 18. Lebensjahr 69 € 20 €

 

* alle Mitglieder leben in einer häuslichen Gemeinschaft, Beitrag wird vom selben Bankkonto eingezogen
** Schwerbehinderte ab 18 Jahren, die wegen körperlicher, geistiger und seelischer Behinderung sich nicht selbst unterhalten können sind im Familienbeitrag beitragsfrei

Eintritt während des Jahres
Eintretende Mitglieder während des Jahres haben den vollen Jahresbeitrag zu bezahlen.
Ab dem 01.09. eines Jahres wird nur noch der halbe Mitgliedsbeitrag und keine Aufnahmegebühr berechnet.
Ab dem 01.12. wird nur die Aufnahmegebühr berechnet. Der Beitrag ist erst am 03.01. für das neue Jahr zu zahlen. Der letzte Monat im alten Jahr ist beitragsfrei!

Kündigung
Eine Kündigung muss vor Ablauf des Jahres, spätestens zum 30.09., in dem die Mitgliedschaft enden soll, schriftlich erfolgen. Später eingehende Kündigungen können erst zum 31.12. des Folgejahres berücksichtig werden. Jede volljährige Person kann die Mitgliedschaft nur selbst kündigen. Eine Kündigung kann nicht durch Dritte vorgenommen werden. Dies gilt auch für Familienmitgliedschaften.

Haushaltstrennung
Nach Haushaltstrennungen ist der ermäßigte Partner- bzw. Familientarif nicht mehr gegeben. Die Beiträge für das nächste Jahr werden bei allen betroffenen Mitgliedern angepasst.

Kategoriewechsel
Anträge zur Änderung der Kategorie können bis 01.12. eines Jahres für das Folgejahr eingereicht werden. Dies gilt auch für den Senioren- und Schwerbehindertenbeitrag.

Versicherung

Im Mitgliedsbeitrag enthalten ist der Alpine Sicherheits-Service.
Jedes DAV Mitglied genießt den Schutz über folgende Versicherungen während alpinistischer Aktivitäten:

  • Such- Bergungs- und Rettungskosten bis 25.000
  • Unfallbedingte Heilkosten
  • 24 h Notrufzentrale
  • Unfallversicherungsschutz

Informiere dich über die genauen Versicherungsdetails
Schadensmeldungen direkt online vornehmen

Sektionswechsel

Du möchten in eine andere Sektion wechseln oder bist bereits Mitglied beim DAV und möchten Mitglied in der Sektion Landshut werden?

So funktioniert es:

  • Bei der bisherigen Sektion schriftlichen kündigen. Am besten per Email.
    Kündigungstermin beachten: spätestens zum 30.09., damit die Kündigung zum 31.12. wirksam ist
  • Du erhältst von der bisherigen Sektion eine Kündigungsbestätigung
  • Kündigungsbestätigung zusammen mit dem Aufnahmeantrag an die neue Sektion schicken.

Bei Onlineanträgen im Bemerkungsfeld „Sektionswechsel“ angeben und Kündigungsbestätigung per Email schicken.
Sobald alle Unterlagen eingegangen sind, kannst du in der neuen Sektion als Mitglied aufgenommen werden. Dies geschieht kostenfrei – ohne weitere Beiträge für das laufende Jahr oder Aufnahmegebühren! Die bisherigen DAV-Jahre werden in der neuen Sektion gutgeschrieben.

Mein Alpenverein

Was ist „Mein Alpenverein“

„Mein Alpenverein“ ist der Mitglieder Self Service des Deutschen Alpenvereins. Hier kannst du deine Mitgliedsdaten einsehen und verwalten. Änderungen können so ganz bequem online selbst vorgenommen werden.

Login
https://mein.alpenverein.de/_layouts/15/DAV.Mitgliederportal/RegUser.aspx
Schritt 1:
Klick den oberen Button an.
Schritt 2:
Gib folgende Angaben an
DAV-Mitgliedsnummer
die letzten 4 Stellen Ihrer IBAN
Emailadresse
Schritt 3:
Du erhältst eine Email. Bestätige den Link und vergib ein persönliches Passwort
Künftig kannst du dich mit diesen Zugangsdaten anmelden und folgende Änderungen online vornehmen:

  • Adresse
  • Bankdaten
  • Beruf (freiwillige Angabe)
  • Telefon inklusive Einwilligung zur Nutzung (Ja / Nein)
  • E-Mail inklusive Einwilligung zur Nutzung (Ja / Nein)
  • Bezug DAV Mitgiedermagazin Panorama (gedruckt / digital / kein Panorama)
  • Bezug Sektionszeitschrift Landshut Alpin (gedruckt / digital / keine Zeitschrift)

Übernommenen Änderungen werden erst dann wieder auf Mein.Alpenverein angezeigt, wenn die Sektion die Daten an die Bundesgeschäftsstelle übermittelt hat und dort verarbeitet worden sind. Dies geschieht in der Regel am Folgetag.

Passwort vergessen?
https://mein.alpenverein.de/_layouts/15/LoginForms/PasswordReset.aspx

Hilfe
Bei Fragen oder sonstige Änderungen in der Mitgliedschaft wende dich jederzeit an die Geschäftsstelle.

Inklusion

Die Sektion Landshut möchte ihren Anteil dazu beitragen, noch mehr Menschen den Zugang zum DAV zu ermöglichen. Darum passen wir unsere Beitragsstruktur an.
Von nun an gibt es einen deutlich ausgeweiteten Schwerbehindertenbeitrag:

Bei Vorlage eines gültigen Schwerbehindertenausweises von mind. 50 % werden ermäßigte Mitgliedsbeiträge berechnet:

  • Erwachsene ab 26 Jahren: 34 Euro
  • Junioren bis 25 Jahren: 25 Euro
  • Kinder und Jugendlichen bis 18 Jahren: beitragsfrei
  • Behinderte Personen im Familienverbund: beitragsfrei

Alle Mitglieder haben bis zum 01.10. eines Jahres Zeit, Ihren Schwerbehindertenausweis in der Geschäftsstelle vorzulegen.
Kopie des Ausweises an:
Geschäftsstelle DAV Sektion Landshut e.V., Ritter-von-Schoch-Str. 6, 84036 Landshut
oder per Email an info@alpenverein-landshut.de.

Bei fristgerechtem Eingang kann die Kategorieumstellung noch zur nächsten Beitragszahlung berücksichtigt werden.